Orts-und Batl. Pokal 2016 gehen an Uli Jahnke und an die III. Kompanie

ortsundbatt2016

An den zurückliegenden Wochenende fand im Schießsportzentrum Elsen das Ortspokalschießen aller vier Elsner Schützenvereine und das traditionsreiche Bataillonspokalschießen der St. Hubertus Schützenbruderschaft Elsen statt.

Außerdem würde noch zusätzlich der “ König der Könige“  aus getragen .

Beim Ortspokalschießen konnte sich die dritte Kompanie von der St. Hubertus Schützenbruderschaft Elsen gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzen.  Mit 877,3 Ringen setzten sie sich knapp gegen den Schützenverein Gesseln mit 876,2 Rg. und der zweiten Kompanie mit 871,7 Rg. durch.

In der Einzelwertung setzte sich Ulrich Jahnke (3. Kompanie)mit 150.0 Rg vor Tobias Hanselle (Gesseln 148,0 Rg ) und Markus Hansmeyer (2. Kompanie 147.2 Rg) durch.

Die 3. Kompanie wurde mit 1611,6 Punkten wie im letzten Jahr  Batallionspokalsieger  und verwiesen die 1. Kompanie auf Platz 2 und

die 2. Kompanie auf Platz 3 .

In der Einzelwertung konnten sich die Schützen der 3. Kompanie durchsetzen .

Gold: Jahnke, Ulrich (3. Kompanie)  202.8 Rg

Silber:  Hansmeyer, Markus (2. Kompanie) 197.9 Rg

Bronze: Didi Jahnke (3. Kompanie) 175.2 Rg

 

König der König 2016 :    Didi Jahnke

könig_der_könige

Zum zweiten Mal wurde in diesem Jahr im Rahmen des Orts- und Batl.-Pokalschießen auch der Elsener König der Könige ermittelt.

Und es war eine ganz knappe Entscheidung. Ein halber Millimeter machte bei der Auswertung der abgegebenen Schüsse auf die Ehrenscheibe den Unterschied aus. Der amtierende König der St. Hubertus Schützenbruderschaft Elsen, Didi Jahnke, konnte sich als Sieger feiern lassen und geht somit als zweiter Elsener König der Könige in die SSV Vereinschronik ein.