Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2014

Am 14. November 2014 fand die Jahreshauptversammlung der 3. Kompanie in der Bürgerhalle Elsen statt. Zu Beginn konnte Hauptmann Didi Jahnke zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen.

Nach dem Totengedenken und dem Vortrag des Protokolls der letzten Kompanieversammlung trug der 1. Kassierer Bernd Schröder den Kassenbericht 2013 / 2014 vor. Er konnte einen positiven Kassenbestand der 513 Mitglieder (darunter 14 Neumitglieder) umfassenden Kompanie verkünden.
Danach folgten das Protokoll des letzten Jahres sowie der Schießmeister- und der Jungschützenbericht.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen jedoch die Vorstandswahlen unter der Leitung von Hauptmann Didi Jahnke. Oberleutnant Helmut Brockmeyer und der 2.Verpflegungsfeldwebel Markus Brockmeyer wurden wiedergewählt.

hartwig_001Fahnenfeldwebel Hartwig Krause legte sein Amt nach 15 Jahren nieder. Er trat 1972 der Bruderschaft bei, wurde im Jahr 1972 Unteroffizier und ab dem Jahr 1999 Fahnenfeldwebel der 3.Kompanie. Im Jahr 2004 bekam er eine Beförderung zum Oberfahnenfeldwebel. Für seine Verdienste wurde er in den vergangenen Jahren unter anderem mit dem Silbernen Verdienstkreuz, dem Kompanieverdienstorden, dem Hohen Bruderschaftsorden und dem St. Sebastianus-Ehrenkreuz ausgezeichnet.

Als Nachfolger für Hartwig Krause schlug die Kompanieversammlung Gregor Lütkevedder zur Wahl vor und wurde mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung gewählt. Er gehört seit 2014 der 3.Kompanie an und ist schon seit längerer Zeit sehr aktiv in der Jungschützenabteilung.

Hauptmann Jahnke bedankte sich bei Hartwig Krause für seine geleistete Arbeit und schlug der Versammlung die Ernennung zum Ehrenfahnenfeldwebel auf der nächsten Jahreshauptversammlung vor. Die Versammlung stimmte diesem zu.

Zum Schluss der Versammlung gab Hauptmann Jahnke eine Terminvorschau bekannt, mit dem besonderen Hinweis auf den Winterball des Bataillons am 17.01.2015 und auf die Hüttengaudi der 3.Kompanie am 7. März 2015 in der Bürgerhalle Elsen.