Ergebnisse der Generalversammlung

Die diesjährige Generalversammlung wurde bei vielen Mitgliedern mit großer Spannung erwartet, dem entsprechend war dieser Versammlung überdurchschnittlich gut besucht. Nach den Ehrungen auf der Generalversammlung für langjährige Mitgliedschaften, folgten die Höhepunkte mit der Wahl des Oberst und des Oberstleutnants.

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft 1921 Elsen e.V. wird künftig von Klaus Schäfers angeführt und tatkräftig vom Oberstleutnant Andreas Schlenger unterstützt. An dieser Stelle wünschen wir den beiden viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben und gutes Gelingen.

Helmut Steins wurde nach seiner langjährigen Amtszeit als Oberst verdient und einstimmig zum Ehrenoberst ernannt. Als weitere Ehrenmitglieder wurden Heinz Giesguth (Leutnant), Rolf Tünsmeyer (Oberleutnant BSM), Anton Elpmann (Oberfahnenfeldwebel), Ulrich Harkötter (Oberleutnant SSV) und Hans Müller (Oberleutnant/Adjutant von Helmut Steins) ernannt. Die Dritte Kompanie gratuliert herzlich allen Neu- und Wiedergewählten sowie den neuen Ehrenmitgliedern.

für langjährige Mitgliedschaft wurden aus der III. Kompanie wie folgt geehrt:
25 Jahre: Jürgen Bothe, Dieter Dembeck, Hans-Dieter Gehrken, Thorsten Jakobsmeyer, Thomas Jürgens, Peter Schulz
40 Jahre: Engelbert Brockmeyer, Karl Hillemeyer, Wilhelm Jakobsmeyer, Günter Jakobsmeyer, Rainer Janewers, Hans-Joachim Koos, Erhard Paschke, Norbert Schulze
50 Jahre: Herbert Dawin, Heribert Hillemeyer, Werner Krause, Heribert Sehrbrock, Hermann Steins
60 Jahre: Wolfgang Gubitz, Heinz Hachmeier, Heinrich Koch