Außerordentliche Kompanieversammlung

Dietrich Jahnke zum neuen Hauptmann gewählt.

Auf der außerordentlichen Kompanieversammlung der 3. Kompanie der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1921 Elsen e.V. am Freitag, 27. April 2012, haben die teilnehmenden Schützen den bisherigen Feldwebel Dietrich Jahnke einstimmig zum neuen Hauptmann gewählt.
Diese Wahl war nötig, da der bisherige Hauptmann Klaus Schäfers auf der Generalversammlung im März zum Oberstleutnant der Bruderschaft gewählt wurde. Der neue Hauptmann bedankte sich mit seinen ersten Worten bei seinem Vorgänger. Oberstleutnant Klaus Schäfers, zugleich auch amtierender König der St. Hubertus Schützenbruderschaft, hat die Verantwortung übernommen und sich den neuen Aufgaben im Bereich des Bataillons gestellt. Mit der dieser Wahl wurde in Elsen der Generationswechsel weiter voran gebracht. Innerhalb von nur 4 Monaten wurden der Oberstleutnant sowie die Hauptleute der drei Elsener Kompanien neu gewählt. Dies ist in Elsen bislang einzigartig.
Durch die Wahl des neuen Hauptmanns musste auch der freigewordene Feldwebelposten neu besetzt werden. Hauptmann Jahnke schlug der Versammlung im Namen des Vorstandes Unteroffizier Bernd Schröder vor. Er wurde von der Versammlung einstimmig zum neuen Feldwebel gewählt.
Zusätzlich war abweichend von der Tagesordnung die Wahl eines Fahnenfeldwebels erforderlich. Vorgeschlagen wurde Franjo Vorsmann, den die Versammlung mit einer Gegenstimme wählte. Somit ist der Vorstand der 3. Kompanie Elsen wieder vollständig.
Dietrich Jahnke leitete weiter durch die Versammlung. Unter dem Punkt Verschiedenes gab er einen Rückblick auf „60 Jahre 3. Kompanie“ und die „Hüttengaudi 2012“ sowie einen Ausblick auf die kommenden Termine, insbesondere auf das Schützenfest, welches Ende Juni wieder der Höhepunkt des Elsener Schützenjahres werden wird. Zum Schluss der Versammlung bedankte er sich bei allen und besonders bei der Bedienung, die von der Thekenmannschaft der 1. Kompanie übernommen worden war.

Foto:
vordere Reihe v.l.: Heinz Giesguth, Helmut Brockmeyer, Hauptmann Dietrich Jahnke, Tobias Klöckner, Franz-Josef Brockmeyer
hintere Reihe v.l.: Markus Brüseke, Carsten Schlenger, Michael Lück, Dietmar Ewen, Bernd Schröder, Markus Brockmyer